Evangelisches Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

mobile menu

45. Vollversammlung der EJHN

Kurs-Nr.: , 08.11.2024, Höchst / Odw.

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 08. 11. 2024 0:00 –
10. 11. 2024 0:00

Ort Kloster Höchst, Kirchberg 3, 64739 Höchst / Odw.

Kosten keine

Links https://ejhn.de/veranstaltungen/kategorie/vollversammlung/

Staju Events

Die Vollversammlung der EJHN (Evang. Jugend in Hessen und Nassau) ist das zentrale Gremium, um Entscheidungen zu treffen, Positionspapiere zu entwickeln und wichtige Themen für die Evang. Jugend anzustoßen und zu verwirklichen.

Die Dekanate der Evang. Kirche in Hessen und Nassau sind Mitglieder in der EJHN. Entsprechend der Mitgliederzahl der Dekanate können Delegierte mit Stimmrecht in die Vollversammlung entsendet werden. Das Evang. Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach hat gegenwärtig 10 Delegiertenplätze. 

EJHN - das „J“ steht für „Jugend“ und so ist auch bei der Zusammensetzung der Vollversammlung immer darauf zu achten, dass maximal ein Drittel der Delegierten das 27. Lebensjahr bereits vollendet hat. So können wir gewährleisten, dass die EJHN weiterhin ein Verein für und von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist und bleibt.

Des Weiteren gehören der Vollversammlung die fünf Jugenddelegierten der EKHN-Synode und bis zu zehn berufene Mitglieder an, die von der Vollversammlung selbst durch eine Wahl berufen werden.Genau wie alle anderen Mitglieder bzw. Vertreter*innen von Dekanaten, haben auch Jugenddelegierte und berufene Mitglieder Antrags-, Rede-, und Stimmrecht. Die Amtszeiten variieren jedoch.

Während die Jugenddelegierten der EKHN-Synode auf 5 Jahre gewählt werden, endet das Amt als berufenes Mitglied der Vollversammlung nach 2 Jahren.

Die etwa 150 Vertreter*innen aus der Kinder- und Jugendarbeit treffen sich planmäßig zweimal im Jahr zu Vollversammlungen. Die Aufgaben der Vollversammlung sind:

  • Beschlussfassung über Grundsatzfragen des Verbandes
  • Einhaltung und Änderung der Satzung
  • Wahl von Vorstand, Vertreter*innen in Gremien und Organisationen und Kassenprüfer*innen
  • Benennung von Jugenddelegierten für die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (5-jährige Amtszeit)
  • Bildung von Ausschüssen
  • Genehmigung des Haushaltsplans und der Jahresrechnung
  • Entgegennahme des Rechenschaftsberichts des Vorstandes und dessen Entlastung
  • Verabschiedung von Richtlinien zur Zuschussvergabe

Die Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau e.V. nimmt Stellung zu Themen der Gesellschaft und der Kinder- und Jugendarbeit, wie bisher u.a. zu „Armut“, „Bildung“, „Ehrenamt“, „Inklusion“, „Antirassismus“, „Mentale Gesundheit“. Diese Beschlüsse geben den Kurs der Arbeit in Gemeinden, EJHN-Vorstand, Arbeitsgruppen und Jugendvertretungen vor.

Details

Veranst. EJHN - Infos bei Jessica Kogoj & Marko Schäfer

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail marko.schaefer@offenbach-evangelisch.de jessica.kogoj@frankfurt-evangelisch.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top